Einträge von sa19

Trude Mally im Interview – der Standard

 „Mein Gott, der Hans Moser. Den hab ich kennen gelernt im 47er-Jahr, da war ich 19. Wir waren auf Tournee, er hat immer seine ‚Hallo, Dienstmann‘-Nummer gesungen, dann hab ich […]

Rezension Wiener Halbwelten – Bockkeller

Souverän, virtuos, unbeirrbar. Erbarmunsgslos verhöhnend, aber dann verletzlich und herrlich risikofreudig – fast gehen mir die Adjektive bei Agnes Palmisano aus.

Wie stark ist nicht dein Zauberton – DER STANDARD

Wer ist eigentlich dieser Sarastro – ist das ein Neuer?“, wollte eine Mutter beim Elternsprechtag wissen. Denn von dem singe ihr Sohn neuerdings immer, wenn er daheim in der Badewanne […]

WDR 4 Matinée

Wiener Schmäh in reinster Form präsentierte die junge Agnes Palmisano, sie steht für den „Wiener Dudler“: Das ist eine Mischung aus Jodler und Koloraturgesang.

Wiener Halbwelten – Österreich Journal

Wiener Halbwelten – Musikalisches Feuerwerk bei der CD-Präsentation von Agnes Palmisano, Roland Sulzer und Peter Havlicek Im Buschenschank Hengl-Haselbrunner bannte ein hervorragendes Programm für ein paar Stunden das Publikum, das […]

Dudeln auf höchstem Ganselhautniveau

„Fiaker-Milli starb an Leberzirrhose“: Dudeln auf höchstem Ganselhautniveau Agnes Palmisano und die fast schon ausgestorbene Tradition des Wiener Jodelns

Die Kehlkopfakrobatin – FALTER

Sie ist die jüngste Dudlerin der Stadt: Agnes Palmisano hilft mit, eine alt-wienerische Singart vor dem Aussterben zu retten. Ein Stückchen vom Mythos von damals sei dem Wiener Dudler bis […]

Ö1 Klassikkonzert

Hier finden Sie das Presseclipping zum Ö1-Klassiktreffpunkt aus dem Jahr 2008!