Neuigkeiten

HOLARI DULIJÖ– – Die höchsten Höhen und derbsten Tiefen der Wiener Musik

Agnes Palmisano. Ihre Jugend hat sie in Wöllersdorf und Moskau verbracht. Davon könnte man die Vorliebe für harte Kontraste ableiten. Agnes Palmisano singt „Wiener Dudler“. Kehlkopftechnisch bewegt sich dieser rätselhafte […]

Trude Mally im Interview – der Standard

 „Mein Gott, der Hans Moser. Den hab ich kennen gelernt im 47er-Jahr, da war ich 19. Wir waren auf Tournee, er hat immer seine ‚Hallo, Dienstmann‘-Nummer gesungen, dann hab ich […]

Rezension Wiener Halbwelten – Bockkeller

Souverän, virtuos, unbeirrbar. Erbarmunsgslos verhöhnend, aber dann verletzlich und herrlich risikofreudig – fast gehen mir die Adjektive bei Agnes Palmisano aus.

Wie stark ist nicht dein Zauberton – DER STANDARD

Wer ist eigentlich dieser Sarastro – ist das ein Neuer?“, wollte eine Mutter beim Elternsprechtag wissen. Denn von dem singe ihr Sohn neuerdings immer, wenn er daheim in der Badewanne […]

WDR 4 Matinée

Wiener Schmäh in reinster Form präsentierte die junge Agnes Palmisano, sie steht für den „Wiener Dudler“: Das ist eine Mischung aus Jodler und Koloraturgesang.

Wiener Halbwelten – CD Rezension Wiener Zeitung

Agnes Palmisano, Roland Sulzer, Peter Havlicek: Wiener Halbwelten Wiener Dudel-Diva